EGD环境图形设计

菜单

MATHEMATIKON指示系统设计

Entwicklung des Architectural Brandings für das MATHEMATIKON in Heidelberg, einem Gebäudekomplex mit besonderem Konzept:
Im Bauteil A hat die Wissenschaft, Lehre und Forschung mit der Fakultät für Mathematik und Informatik der Universität Heidelberg einen neuen Standort gefunden.
Der hier dargestellte Bauteil B beherbergt vermietbare Büros, Labore und Praxisflächen, ein Einkaufszentrum mit Restaurants, Supermärkten, Drogerien und einer Sparkassenfiliale, sowie eine Tiefgarage.

Das mathematische Zeichen für den »größten gemeinsamen Teiler« bzw. das »logische Und«, was »sowohl als auch« bedeutet, thematisiert diese vielfältige Nutzung bereits in der Wortmarke. Die Bildmarke, inspiriert von einem der Platonischen Körper, stellt einen stilisierten Ikosaeder dar.

Die Konzeption und Gestaltung des komplexen Orientierungssystems für das Bauteil B schließt die Bereiche Ladenpassage, Campusvorplatz, Zugänge zu den Büroeinheiten und die Tiefgarage mit ein. Sie werden mit MATHEMATIKON shops, campus, office und parking gekennzeichnet.

MATHEMATIKON © katrinschacke
Bauherren: Klaus Tschira Stiftung gGmbH und
Mathematikon Heidelberg GmbH
Architekt: Architekten Bernhardt + Partner

MATHEMATIKON © katrinschacke

MATHEMATIKON © katrinschacke

MATHEMATIKON © katrinschacke

MATHEMATIKON © katrinschacke

MATHEMATIKON © katrinschacke

MATHEMATIKON © katrinschacke

MATHEMATIKON © katrinschacke

MATHEMATIKON © katrinschacke

MATHEMATIKON © katrinschacke

MATHEMATIKON © katrinschacke

MATHEMATIKON © katrinschacke

20170219_204605_012

MATHEMATIKON © katrinschacke

MATHEMATIKON © katrinschacke

MATHEMATIKON © katrinschacke

分类: 文化空间

Tags:  

评论